Angebote zu "Spiel" (21 Treffer)

Kategorien

Shops

Premium Textil-Leinwand 90 cm x 60 cm quer Kite...
71,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Sprache: Deutsch, Titel: Kitesurfen - Spiel 90x60 quer, Autor: Renate Bleicher, Größe: 900x600 // 900 x 600 mm // quer, Gewicht: 1100 gr, Auflage: 1. Édition 2018, Kalenderjahr: 2019, Seiten: 2, Genre: Sport, Hersteller: CALVENDO, Schlagworte: kiteboarden // kitesurfing // kiten // surfen // wassersport // trendsport // funsport // surfspot // beach // kitejump // wakestyle // racekiten // boardercross // speedkiten // geschenk // geburtstag // weihnachten // poster // wandbild // leinwandbild, Marke: Calvendo, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot
Premium Textil-Leinwand 75 cm x 50 cm quer Kite...
55,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Sprache: Deutsch, Titel: Kitesurfen - Spiel 75x50 quer, Autor: Renate Bleicher, Größe: 750x500 // 750 x 500 mm // quer, Gewicht: 800 gr, Auflage: 1. Édition 2018, Kalenderjahr: 2019, Seiten: 2, Genre: Sport, Hersteller: CALVENDO, Schlagworte: kiteboarden // kitesurfing // kiten // surfen // wassersport // trendsport // funsport // surfspot // beach // kitejump // wakestyle // racekiten // boardercross // speedkiten // geschenk // geburtstag // weihnachten // poster // wandbild // leinwandbild, Marke: Calvendo, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot
Premium Textil-Leinwand 45 cm x 30 cm quer Kite...
40,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Sprache: Deutsch, Titel: Kitesurfen - Spiel 45x30 quer, Autor: Renate Bleicher, Größe: 450x300 // 450 x 300 mm // quer, Gewicht: 600 gr, Auflage: 1. Édition 2018, Kalenderjahr: 2019, Seiten: 2, Genre: Sport, Hersteller: CALVENDO, Schlagworte: kiteboarden // kitesurfing // kiten // surfen // wassersport // trendsport // funsport // surfspot // beach // kitejump // wakestyle // racekiten // boardercross // speedkiten // geschenk // geburtstag // weihnachten // poster // wandbild // leinwandbild, Marke: Calvendo, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot
Les Logis D'Orres
575,55 € *
ggf. zzgl. Versand

COVID 19 measures All the rules and regulations issued by the (local) government must be followed. Additional information from the campsite / park 11-06-2020: * Kids club to be bookedLes Logis d'Orres in den Hautes Alpes hat zwei Gesichter: Das sonnige Sommergesicht mit der heiteren Ruhe der Berge. Und das weiße Wintergesicht mit der Lebendigkeit des Skigebiets. Perfekt für aktive Familien, die gerne Mountainbiken, Wandern, Klettern und sich für Wassersport begeistern. Ja, Wassersport! Der kostenlose Shuttlebus bringt Sie täglich zum Lac de Serre-Ponçon zum geheimen Privatstrand in der Bucht von La Paillote du Lac. Mieten Sie ein Surfbrett, ein Kajak oder einen Liegestuhl, essen Sie im Strandrestaurant zu Mittag. Hier haben Sie alles für einen sonnigen Tag am Wasser!Genuss mit Bergpanorama im Ferienpark Les Logis d'Orres Sie möchten einen Tag "zuhause bleiben" im Park bleiben? Super. Beginnen Sie den Tag auf entspannende Weise mit knusprigen, frischen Brötchen (vom Brötchenservice) und einer Tasse Kaffee, damit Sie die Stille der Berge genießen können. Dann gehen Ihre Kinder in den Miniclub, wo das begeisterte Team es kaum erwarten kann, mit Spiel & Spaß loszulegen. In der Zwischenzeit suchen Sie sich einen Liegestuhl am Pool und lesen endlich Ihr spannendes Ferienbuch. Wenn Sie dann aufschauen, sehen Sie nichts als Berge um Sie herum ... pure Entspannung! Auch abends müssen Sie das Haus nicht verlassen, im gemütlichen Restaurant Le Carnotz'Kfe servieren Ihnen die netten Mitarbeiter ein Glas Bier mit köstlichen Gerichten. Wunderbar erholsam. Und was machen Sie morgen?Klettern, Hinking, Mountainbiken & Kitesurfen Les Logis d'Orres ist ein guter Ausgangspunkt für fast alle Outdoor-Sportarten, die Sie sich vorstellen können. Gehen Sie mit einem Führer in die Berge und lernen Sie die Tricks des Kletterns oder machen Sie eine Wanderung. Folgen Sie einer der Mountainbikerouten mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden. Eine lustiger Ausflugsempfehlung für einen Urlaub mit Kindern: die Sommerrodelbahn in Les Orres und der Jungle Aventure Parc. Möchten Sie lieber aufs Wasser wechseln? Der kostenlose Shuttletransfer bringt Sie direkt zum Lac de Serre-Ponçon. Wakeboarden am Morgen und Kitesurfen am Nachmittag. Möchten Sie es etwas ruhiger, gehen Sie Schnorcheln oder Angeln. Ganz wie Sie möchten. Buchen Sie jetzt Ihren panoramaaussichtsreichen Familienurlaub mit Vacanceselect!

Anbieter: Vacanceselect
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot
GO VISTA: Reiseführer Ostseeküste
4,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Über das Reiseziel OstseeküsteAlljährlich verbringen Millionen von Menschen die schönste Zeit des Jahres an den Stränden, Buchten und Förden der Ostsee. Aber nicht erst in unserer Zeit entdeckte man die landschaftlichen Reize und das gute Klima der Küstenregion: Bereits der Tourismus des 19. Jahrhunderts ließ viele verträumte Ostseeorte zu mondänen Seebädern erwachen, und Adlige, Wohlhabende und später auch die Bewohner der überfüllten Städte reisten an die See in die Sommerfrische. Erst vor wenigen Jahren endete der DDR-Dornröschenschlaf vieler Badeorte Mecklenburg-Vorpommerns.Seit der Wende hat sich die Region mit viel Innovation und Liebe zum Detail der Instandsetzung und dem Neuaufbau der touristischen Infrastruktur gewidmet. 'In altem Glanz' - kein leeres Wort, wenn man in Heiligendamm vor dem schneeweißen Grandhotel, in Sellin vor der rekonstruierten Seebrücke oder auf dem beeindruckenden Marktplatz von Wismar steht. Aber noch viel früher, in vergangenen Jahrhunderten, kamen Besucher von weit her an die Ostseeküste in Deutschland -- in Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern haben diese Zeiten viele aufregende Spuren und Zeugnisse hinterlassen. Vom Wikingerdorf Haithabu bis zu den großen Hansestädten, vom Wikinger-Langschiff bis zu Viermastbarken, die noch um Kap Hoorn segelten, gibt es viel Historisches zu entdecken. Nicht verstaubt und theoretisch wie im Schulunterricht, sondern live und anschaulich vermitteln Freilicht- und Dorfmuseen einen Einblick in das Leben an der Ostseeküste der Vergangenheit.Ein Urlaub an der Ostseeküste kann ganz unterschiedliche Akzente haben. Wer es sportlich mag, wird segeln, angeln, Golf spielen, reiten, aber auch kitesurfen oder Beachvolleyball spielen. Wer das Spiel der Wellen liebt, verbringt seine Zeit am Strand und mit Spaziergängen an atemberaubenden Steilküsten. Baumfreunde bewundern die zahlreichen Eichen-, Buchen- und Kastanienalleen. Feinschmecker probieren sich durch die preisgekrönte Gastronomieund durchstöbern Hofläden und Räuchereien nach Katenschinken und saftigem Räucheraal. Kinder freunden sich mit Pferden und Seepferdchen an, und Verliebte suchen sich einsame Buchten, um ganz ungestört zu sein. Weiße Segel vor blauem Himmel, eine frische Brise, heller Sand unter den Füßen und ein Hauch von Salz in der Luft - unvergessliche Urlaubseindrücke aus dem Land, wo die Ostseewellen trecken an den Strand...Über den Go Vista Info Guide OstseeküsteNach der Chronik, die kurz und prägnant die wichtigsten Daten zur Geschichte liefert, wird Lübeck vorgestellt und danach im Kapitel VISTA POINTs die folgenden Städte und Regionen, mit Serviceadressen der Highlights und mit Hinweisen auf Restaurants, Cafés und Einkaufsmöglichkeiten:- Schleswig-Holstein:-Flensburger Förde-Angeln, Schlei und Schleswig-Eckernförder Bucht-Kieler Bucht-Fehmarn-Lübecker Bucht- Mecklenburg-Vorpommern-Mecklenburger Bucht und Wismarbucht-Fischland, Darß und Zingst-Stralsund und Rügen-Greifswald und UsedomDer Inhalt des Reiseführers kurz und knapp:- Top 10 des Reiseziels: Das müssen Sie gesehen haben- Chronik: Daten zur Landesgeschichte- Lübeck: Stadtrundgang und Serviceadressen- Vista Points: Alle Highlights der Reiseregion - Orte, Landschaften, Sehenswürdigkeiten mit den dazugehörigen Adressen für Sehenswürdigkeiten, Essen und Trinken, Nightlife, Kultur und Unterhaltung, Shopping und Erholung und Sport- Service: Reisepraktische Tipps von A bis Z- Sprachführer: Die wichtigsten Wörter für unterwegs- Karte: Ausfaltbare Landkarte mit Stadtplänen und Register- Hochwertige Klappenbroschur: Übersichtskarte des Reisegebiets mit den eingezeichneten Top 10 und farbig gekennzeichneten Regionen in der vorderen Klappe

Anbieter: buecher
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot
Go Vista Info Guide Reiseführer Ostseeküste
4,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Über das Reiseziel OstseeküsteAlljährlich verbringen Millionen von Menschen die schönste Zeit des Jahres an den Stränden, Buchten und Förden der Ostsee. Aber nicht erst in unserer Zeit entdeckte man die landschaftlichen Reize und das gute Klima der Küstenregion: Bereits der Tourismus des 19. Jahrhunderts ließ viele verträumte Ostseeorte zu mondänen Seebädern erwachen, und Adlige, Wohlhabende und später auch die Bewohner der überfüllten Städte reisten an die See in die Sommerfrische. Erst vor wenigen Jahren endete der DDR-Dornröschenschlaf vieler Badeorte Mecklenburg-Vorpommerns.Seit der Wende hat sich die Region mit viel Innovation und Liebe zum Detail der Instandsetzung und dem Neuaufbau der touristischen Infrastruktur gewidmet. 'In altem Glanz' - kein leeres Wort, wenn man in Heiligendamm vor dem schneeweißen Grandhotel, in Sellin vor der rekonstruierten Seebrücke oder auf dem beeindruckenden Marktplatz von Wismar steht. Aber noch viel früher, in vergangenen Jahrhunderten, kamen Besucher von weit her an die Ostseeküste in Deutschland -- in Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern haben diese Zeiten viele aufregende Spuren und Zeugnisse hinterlassen. Vom Wikingerdorf Haithabu bis zu den großen Hansestädten, vom Wikinger-Langschiff bis zu Viermastbarken, die noch um Kap Hoorn segelten, gibt es viel Historisches zu entdecken. Nicht verstaubt und theoretisch wie im Schulunterricht, sondern live und anschaulich vermitteln Freilicht- und Dorfmuseen einen Einblick in das Leben an der Ostseeküste der Vergangenheit.Ein Urlaub an der Ostseeküste kann ganz unterschiedliche Akzente haben. Wer es sportlich mag, wird segeln, angeln, Golf spielen, reiten, aber auch kitesurfen oder Beachvolleyball spielen. Wer das Spiel der Wellen liebt, verbringt seine Zeit am Strand und mit Spaziergängen an atemberaubenden Steilküsten. Baumfreunde bewundern die zahlreichen Eichen-, Buchen- und Kastanienalleen. Feinschmecker probieren sich durch die preisgekrönte Gastronomieund durchstöbern Hofläden und Räuchereien nach Katenschinken und saftigem Räucheraal. Kinder freunden sich mit Pferden und Seepferdchen an, und Verliebte suchen sich einsame Buchten, um ganz ungestört zu sein. Weiße Segel vor blauem Himmel, eine frische Brise, heller Sand unter den Füßen und ein Hauch von Salz in der Luft - unvergessliche Urlaubseindrücke aus dem Land, wo die Ostseewellen trecken an den Strand...Über den Go Vista Info Guide OstseeküsteNach der Chronik, die kurz und prägnant die wichtigsten Daten zur Geschichte liefert, wird Lübeck vorgestellt und danach im Kapitel VISTA POINTs die folgenden Städte und Regionen, mit Serviceadressen der Highlights und mit Hinweisen auf Restaurants, Cafés und Einkaufsmöglichkeiten:- Schleswig-Holstein:-Flensburger Förde-Angeln, Schlei und Schleswig-Eckernförder Bucht-Kieler Bucht-Fehmarn-Lübecker Bucht- Mecklenburg-Vorpommern-Mecklenburger Bucht und Wismarbucht-Fischland, Darß und Zingst-Stralsund und Rügen-Greifswald und UsedomDer Inhalt des Reiseführers kurz und knapp:- Top 10 des Reiseziels: Das müssen Sie gesehen haben- Chronik: Daten zur Landesgeschichte- Lübeck: Stadtrundgang und Serviceadressen- Vista Points: Alle Highlights der Reiseregion - Orte, Landschaften, Sehenswürdigkeiten mit den dazugehörigen Adressen für Sehenswürdigkeiten, Essen und Trinken, Nightlife, Kultur und Unterhaltung, Shopping und Erholung und Sport- Service: Reisepraktische Tipps von A bis Z- Sprachführer: Die wichtigsten Wörter für unterwegs- Karte: Ausfaltbare Landkarte mit Stadtplänen und Register- Hochwertige Klappenbroschur: Übersichtskarte des Reisegebiets mit den eingezeichneten Top 10 und farbig gekennzeichneten Regionen in der vorderen Klappe

Anbieter: buecher
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot
GO VISTA: Reiseführer Ostseeküste
4,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Über das Reiseziel OstseeküsteAlljährlich verbringen Millionen von Menschen die schönste Zeit des Jahres an den Stränden, Buchten und Förden der Ostsee. Aber nicht erst in unserer Zeit entdeckte man die landschaftlichen Reize und das gute Klima der Küstenregion: Bereits der Tourismus des 19. Jahrhunderts ließ viele verträumte Ostseeorte zu mondänen Seebädern erwachen, und Adlige, Wohlhabende und später auch die Bewohner der überfüllten Städte reisten an die See in die Sommerfrische. Erst vor wenigen Jahren endete der DDR-Dornröschenschlaf vieler Badeorte Mecklenburg-Vorpommerns.Seit der Wende hat sich die Region mit viel Innovation und Liebe zum Detail der Instandsetzung und dem Neuaufbau der touristischen Infrastruktur gewidmet. 'In altem Glanz' - kein leeres Wort, wenn man in Heiligendamm vor dem schneeweißen Grandhotel, in Sellin vor der rekonstruierten Seebrücke oder auf dem beeindruckenden Marktplatz von Wismar steht. Aber noch viel früher, in vergangenen Jahrhunderten, kamen Besucher von weit her an die Ostseeküste in Deutschland -- in Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern haben diese Zeiten viele aufregende Spuren und Zeugnisse hinterlassen. Vom Wikingerdorf Haithabu bis zu den großen Hansestädten, vom Wikinger-Langschiff bis zu Viermastbarken, die noch um Kap Hoorn segelten, gibt es viel Historisches zu entdecken. Nicht verstaubt und theoretisch wie im Schulunterricht, sondern live und anschaulich vermitteln Freilicht- und Dorfmuseen einen Einblick in das Leben an der Ostseeküste der Vergangenheit.Ein Urlaub an der Ostseeküste kann ganz unterschiedliche Akzente haben. Wer es sportlich mag, wird segeln, angeln, Golf spielen, reiten, aber auch kitesurfen oder Beachvolleyball spielen. Wer das Spiel der Wellen liebt, verbringt seine Zeit am Strand und mit Spaziergängen an atemberaubenden Steilküsten. Baumfreunde bewundern die zahlreichen Eichen-, Buchen- und Kastanienalleen. Feinschmecker probieren sich durch die preisgekrönte Gastronomieund durchstöbern Hofläden und Räuchereien nach Katenschinken und saftigem Räucheraal. Kinder freunden sich mit Pferden und Seepferdchen an, und Verliebte suchen sich einsame Buchten, um ganz ungestört zu sein. Weiße Segel vor blauem Himmel, eine frische Brise, heller Sand unter den Füßen und ein Hauch von Salz in der Luft - unvergessliche Urlaubseindrücke aus dem Land, wo die Ostseewellen trecken an den Strand...Über den Go Vista Info Guide OstseeküsteNach der Chronik, die kurz und prägnant die wichtigsten Daten zur Geschichte liefert, wird Lübeck vorgestellt und danach im Kapitel VISTA POINTs die folgenden Städte und Regionen, mit Serviceadressen der Highlights und mit Hinweisen auf Restaurants, Cafés und Einkaufsmöglichkeiten:- Schleswig-Holstein:-Flensburger Förde-Angeln, Schlei und Schleswig-Eckernförder Bucht-Kieler Bucht-Fehmarn-Lübecker Bucht- Mecklenburg-Vorpommern-Mecklenburger Bucht und Wismarbucht-Fischland, Darß und Zingst-Stralsund und Rügen-Greifswald und UsedomDer Inhalt des Reiseführers kurz und knapp:- Top 10 des Reiseziels: Das müssen Sie gesehen haben- Chronik: Daten zur Landesgeschichte- Lübeck: Stadtrundgang und Serviceadressen- Vista Points: Alle Highlights der Reiseregion - Orte, Landschaften, Sehenswürdigkeiten mit den dazugehörigen Adressen für Sehenswürdigkeiten, Essen und Trinken, Nightlife, Kultur und Unterhaltung, Shopping und Erholung und Sport- Service: Reisepraktische Tipps von A bis Z- Sprachführer: Die wichtigsten Wörter für unterwegs- Karte: Ausfaltbare Landkarte mit Stadtplänen und Register- Hochwertige Klappenbroschur: Übersichtskarte des Reisegebiets mit den eingezeichneten Top 10 und farbig gekennzeichneten Regionen in der vorderen Klappe

Anbieter: buecher
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot
Go Vista Info Guide Reiseführer Ostseeküste
5,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Über das Reiseziel OstseeküsteAlljährlich verbringen Millionen von Menschen die schönste Zeit des Jahres an den Stränden, Buchten und Förden der Ostsee. Aber nicht erst in unserer Zeit entdeckte man die landschaftlichen Reize und das gute Klima der Küstenregion: Bereits der Tourismus des 19. Jahrhunderts ließ viele verträumte Ostseeorte zu mondänen Seebädern erwachen, und Adlige, Wohlhabende und später auch die Bewohner der überfüllten Städte reisten an die See in die Sommerfrische. Erst vor wenigen Jahren endete der DDR-Dornröschenschlaf vieler Badeorte Mecklenburg-Vorpommerns.Seit der Wende hat sich die Region mit viel Innovation und Liebe zum Detail der Instandsetzung und dem Neuaufbau der touristischen Infrastruktur gewidmet. 'In altem Glanz' - kein leeres Wort, wenn man in Heiligendamm vor dem schneeweißen Grandhotel, in Sellin vor der rekonstruierten Seebrücke oder auf dem beeindruckenden Marktplatz von Wismar steht. Aber noch viel früher, in vergangenen Jahrhunderten, kamen Besucher von weit her an die Ostseeküste in Deutschland -- in Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern haben diese Zeiten viele aufregende Spuren und Zeugnisse hinterlassen. Vom Wikingerdorf Haithabu bis zu den großen Hansestädten, vom Wikinger-Langschiff bis zu Viermastbarken, die noch um Kap Hoorn segelten, gibt es viel Historisches zu entdecken. Nicht verstaubt und theoretisch wie im Schulunterricht, sondern live und anschaulich vermitteln Freilicht- und Dorfmuseen einen Einblick in das Leben an der Ostseeküste der Vergangenheit.Ein Urlaub an der Ostseeküste kann ganz unterschiedliche Akzente haben. Wer es sportlich mag, wird segeln, angeln, Golf spielen, reiten, aber auch kitesurfen oder Beachvolleyball spielen. Wer das Spiel der Wellen liebt, verbringt seine Zeit am Strand und mit Spaziergängen an atemberaubenden Steilküsten. Baumfreunde bewundern die zahlreichen Eichen-, Buchen- und Kastanienalleen. Feinschmecker probieren sich durch die preisgekrönte Gastronomieund durchstöbern Hofläden und Räuchereien nach Katenschinken und saftigem Räucheraal. Kinder freunden sich mit Pferden und Seepferdchen an, und Verliebte suchen sich einsame Buchten, um ganz ungestört zu sein. Weiße Segel vor blauem Himmel, eine frische Brise, heller Sand unter den Füßen und ein Hauch von Salz in der Luft - unvergessliche Urlaubseindrücke aus dem Land, wo die Ostseewellen trecken an den Strand...Über den Go Vista Info Guide OstseeküsteNach der Chronik, die kurz und prägnant die wichtigsten Daten zur Geschichte liefert, wird Lübeck vorgestellt und danach im Kapitel VISTA POINTs die folgenden Städte und Regionen, mit Serviceadressen der Highlights und mit Hinweisen auf Restaurants, Cafés und Einkaufsmöglichkeiten:- Schleswig-Holstein:-Flensburger Förde-Angeln, Schlei und Schleswig-Eckernförder Bucht-Kieler Bucht-Fehmarn-Lübecker Bucht- Mecklenburg-Vorpommern-Mecklenburger Bucht und Wismarbucht-Fischland, Darß und Zingst-Stralsund und Rügen-Greifswald und UsedomDer Inhalt des Reiseführers kurz und knapp:- Top 10 des Reiseziels: Das müssen Sie gesehen haben- Chronik: Daten zur Landesgeschichte- Lübeck: Stadtrundgang und Serviceadressen- Vista Points: Alle Highlights der Reiseregion - Orte, Landschaften, Sehenswürdigkeiten mit den dazugehörigen Adressen für Sehenswürdigkeiten, Essen und Trinken, Nightlife, Kultur und Unterhaltung, Shopping und Erholung und Sport- Service: Reisepraktische Tipps von A bis Z- Sprachführer: Die wichtigsten Wörter für unterwegs- Karte: Ausfaltbare Landkarte mit Stadtplänen und Register- Hochwertige Klappenbroschur: Übersichtskarte des Reisegebiets mit den eingezeichneten Top 10 und farbig gekennzeichneten Regionen in der vorderen Klappe

Anbieter: buecher
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot
GO VISTA: Reiseführer Ostseeküste
7,40 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Über das Reiseziel Ostseeküste Alljährlich verbringen Millionen von Menschen die schönste Zeit des Jahres an den Stränden, Buchten und Förden der Ostsee. Aber nicht erst in unserer Zeit entdeckte man die landschaftlichen Reize und das gute Klima der Küstenregion: Bereits der Tourismus des 19. Jahrhunderts liess viele verträumte Ostseeorte zu mondänen Seebädern erwachen, und Adlige, Wohlhabende und später auch die Bewohner der überfüllten Städte reisten an die See in die Sommerfrische. Erst vor wenigen Jahren endete der DDR-Dornröschenschlaf vieler Badeorte Mecklenburg-Vorpommerns. Seit der Wende hat sich die Region mit viel Innovation und Liebe zum Detail der Instandsetzung und dem Neuaufbau der touristischen Infrastruktur gewidmet. ‚In altem Glanz‘ – kein leeres Wort, wenn man in Heiligendamm vor dem schneeweissen Grandhotel, in Sellin vor der rekonstruierten Seebrücke oder auf dem beeindruckenden Marktplatz von Wismar steht. Aber noch viel früher, in vergangenen Jahrhunderten, kamen Besucher von weit her an die Ostseeküste in Deutschland –- in Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern haben diese Zeiten viele aufregende Spuren und Zeugnisse hinterlassen. Vom Wikingerdorf Haithabu bis zu den grossen Hansestädten, vom Wikinger-Langschiff bis zu Viermastbarken, die noch um Kap Hoorn segelten, gibt es viel Historisches zu entdecken. Nicht verstaubt und theoretisch wie im Schulunterricht, sondern live und anschaulich vermitteln Freilicht- und Dorfmuseen einen Einblick in das Leben an der Ostseeküste der Vergangenheit. Ein Urlaub an der Ostseeküste kann ganz unterschiedliche Akzente haben. Wer es sportlich mag, wird segeln, angeln, Golf spielen, reiten, aber auch kitesurfen oder Beachvolleyball spielen. Wer das Spiel der Wellen liebt, verbringt seine Zeit am Strand und mit Spaziergängen an atemberaubenden Steilküsten. Baumfreunde bewundern die zahlreichen Eichen-, Buchen- und Kastanienalleen. Feinschmecker probieren sich durch die preisgekrönte Gastronomie und durchstöbern Hofläden und Räuchereien nach Katenschinken und saftigem Räucheraal. Kinder freunden sich mit Pferden und Seepferdchen an, und Verliebte suchen sich einsame Buchten, um ganz ungestört zu sein. Weisse Segel vor blauem Himmel, eine frische Brise, heller Sand unter den Füssen und ein Hauch von Salz in der Luft – unvergessliche Urlaubseindrücke aus dem Land, wo die Ostseewellen trecken an den Strand… Über den Go Vista Info Guide Ostseeküste Nach der Chronik, die kurz und prägnant die wichtigsten Daten zur Geschichte liefert, wird Lübeck vorgestellt und danach im Kapitel VISTA POINTs die folgenden Städte und Regionen, mit Serviceadressen der Highlights und mit Hinweisen auf Restaurants, Cafés und Einkaufsmöglichkeiten: • Schleswig-Holstein: -Flensburger Förde -Angeln, Schlei und Schleswig -Eckernförder Bucht -Kieler Bucht -Fehmarn -Lübecker Bucht • Mecklenburg-Vorpommern -Mecklenburger Bucht und Wismarbucht -Fischland, Darss und Zingst -Stralsund und Rügen -Greifswald und Usedom Der Inhalt des Reiseführers kurz und knapp: • Top 10 des Reiseziels: Das müssen Sie gesehen haben • Chronik: Daten zur Landesgeschichte • Lübeck: Stadtrundgang und Serviceadressen • Vista Points: Alle Highlights der Reiseregion – Orte, Landschaften, Sehenswürdigkeiten mit den dazugehörigen Adressen für Sehenswürdigkeiten, Essen und Trinken, Nightlife, Kultur und Unterhaltung, Shopping und Erholung und Sport • Service: Reisepraktische Tipps von A bis Z • Sprachführer: Die wichtigsten Wörter für unterwegs • Karte: Ausfaltbare Landkarte mit Stadtplänen und Register • Hochwertige Klappenbroschur: Übersichtskarte des Reisegebiets mit den eingezeichneten Top 10 und farbig gekennzeichneten Regionen in der vorderen Klappe

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot