Angebote zu "Sardinien" (11 Treffer)

Kategorien

Shops

Kitesurfen auf Sardinien
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Kitesurfen auf Sardinien ab 19.99 € als Taschenbuch: Mit dem Wohnmobil zu den schönsten Kitespots. Aus dem Bereich: Bücher, Reise, Sport- & Aktivreisen, Europa,

Anbieter: hugendubel
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
L'Ultima Spiaggia
184,79 € *
ggf. zzgl. Versand

Camping L’Ultima Spiaggia liegt bei Bari Sardo an der Ostküste der italienischen Mittelmeerinsel Sardinien. Die 4-Sterne-Ferienanlage befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Meer und ist von herrlicher Natur umgeben. Erleben Sie unvergessliche Ferien in einem unserer luxuriösen Lodgezelte. Außerdem finden Sie auf Camping L’Ultima Spiaggia ein Restaurant, mehrere Schwimmbäder, einen Supermarkt sowie ein Waschcenter. Zahlreiche Sportmöglichkeiten sorgen dafür, dass auf Camping L’Ultima Spiaggia garantiert keine Langeweile aufkommt. Worauf warten Sie? Zur Buchung eines fantastischen Familienurlaubs bedarf es nur weniger Klicks. Reservieren Sie sich gleich hier bei Vacanceselect Ihr Luxuszelt auf Camping L’Ultima Spiaggia. Die Freizeiteinrichtungen von Camping L’Ultima Spiaggia Die Vielfalt an sportlichen Aktivitäten wird nicht nur Ihre Kinder begeistern. Denken Sie beispielsweise an Fußball, Tennis, Tischtennis, Beachvolleyball, Klettern, Biken, Tauchen, Kanufahren oder Angeln. Selbstverständlich gehört zur Campinganlage auch eine großzügige Poollandschaft mit mehreren Schwimmbädern, von denen eines sogar über Wasserfälle und Hydromassage verfügt. Wassersportbegeisterten bietet der Strand die Gelegenheit zum Wind- oder Kitesurfen. Sogar für Extremsportler, die das Fallschirmspringen lieben, steht auf Camping L’Ultima Spiaggia spezielles Fachpersonal bereit. Sind Sie von so vielen Aktivitäten hungrig geworden? Lebensmittel und Getränke können Sie ganz bequem im Supermarkt auf Camping L’Ultima Spiaggia einkaufen. Oder lassen Sie sich mit leckerer italienischer Küche verwöhnen und besuchen Sie das Restaurant oder die Pizzeria. Die Umgebung von Camping L’Ultima Spiaggia Die Ferienanlage von Camping L’Ultima Spiaggia ist die ideale Ausgangsbasis, um Bootsfahrten zu den benachbarten Stränden von Calaluna, Cala Sisine oder Cala Goloritzè zu unternehmen. Auf einem nahe gelegenen Reiterhof werden Ausritte in die Umgebung organisiert. Oder beteiligen Sie sich an den Ausflügen zum Trekking und Canyoning, die regelmäßig von den Animateuren angeboten werden. In Arbatax startet die historische Schmalspureisenbahn „Trenino Verde della Sardegna“ zu Rundfahrten durch die unberührte Natur des Ogliastra-Gebietes bis hinunter in den Süden von Sardinien. Da die Bahn sehr langsam fährt, erhalten Sie einen wunderbaren Eindruck von der Landschaft mit ihrer vielfältigen Flora und Fauna. Erleben Sie unvergessliche Ferientage und buchen Sie Ihren Urlaub auf Camping L’Ultima Spiaggia gleich hier bei Vacanceselect.

Anbieter: Vacanceselect
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Kitesurfen auf Sardinien
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Buch ist für leidenschaftliche Kiter, die Sardinien mit einem mobilen Heim neu oder wieder entdecken möchten.Mit Kitesurfen auf Sardinien möchte ich dir die wunderbare Insel im Mittelmeer näher bringen.Ich begleite dich über die Insel und zeige dir coole Kitespots in allen Könnerstufen, gebe nützliche Tipps, teile meine Erfahrungen und erzähl dir kleine Anekdoten von meinen Erlebnissen.Enthalten sind 25 Kitespots, die ich alle selbst besucht hab, mit genauer Beschreibung zum Spot und seiner Umgebung, plus Kitespots zum Selbstentdecken.Zusätzlich gibt es Tipps für Nichtkiter, Kiteanfänger und Alternativen für No-Wind-Tage.Ich wünsche dir einen unvergesslichen Urlaub auf Sardinien, weil das gute liegt oft näher als man denkt.- Die beste Zeit für Sardinien + Tipps- Sardinien im Detail- 25 ausführliche Kitespotbeschreibungen- 36 Kitespots zum selbst entdecken- Campertipps, auf der Insel unterwegs- Reisen mit Nichtkitern- Tipps für kitende Nichtcamper- Packliste von Allgemein bis Wild

Anbieter: Dodax
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Sardinien Reiseführer Michael Müller Verlag, m....
26,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Reiseführer SardinienDie 16. Auflage unseres Reiseführers von Eberhard Fohrer lässt keine Fragen zu Sardinien offen. 672 Seiten prall gefüllt mit 329 Farbfotos, akribisch vor Ort recherchierten Informationen, bewährten Tipps und hilfreichen Hinweisen machen Sardinien zu Ihrer zweiten Heimat. Dank 63 Plänen, inklusive Buslinien, archäologischen Fundstätten, Campingmöglichkeiten und Naturschutzgebieten plus herausnehmbarer Sardinien-Karte im Maßstab 1:300.000 sind Sie mit dem Reiseführer "Sardinien" immer optimal orientiert in der "Karibik Europas" .Sardinien im Überblick: Der Norden mit dem Golf von Olbia, der Costa Smeralda, dem Golf von Arzachena, La-Maddalena-Archipel, Gallura, Santa Teresa di Gallura, Tempio Pausania, Anglona und Turritano, Castelsardo, Sassari, La Nurraa, Alghero, Logudoro und Meilogu. Der Westen mit Planargia Bosa, Sinis-Halbinsel, Arborea, der Tirso-Ebene, Abbasanta, Campidano, Iglesiente, Iglesias. Im Süden Sulcis, Isola di Sant Antioco, Isola di San Pietro, Porto Teulada, Cagliari. Ostsardinien mit Baronia, San Teodoro, Orosei, Golf von Orosei, Dorgali, Cala Gonone, Ogliastra, Santa Maria Navarrese, Arbatax, Salto di Quirra, Sarrabus, Villasimius und das Inselinnere mit Barbagia, Nuoro, Marmilla und Sarcidano.Natur, Kultur und Geschichte: Abseits der Strände locken herrliche Landschaften mit beeindruckenden Felsformationen, Macchia, Stein- und Korkeichen und abenteuerliche, von Schluchten durchzogene Karstregionen - ein Paradies für Naturliebhaber. Kulturinteressierte finden zahlreiche Zeugnisse der wechselhaften Geschichte, darunter Nuraghen, Brunnentempel und Gigantengräber. Der Reiseführer "Sardinien" ist kundiger Begleiter: 500 Seiten voller Geschichte und Geschichten der Orte und Regionen sowie über 100 Seiten mit kompakt zusammengefassten Informationen zum Nachlesen und Nachschlagen machen Ihnen Natur, Kultur, sowie Sitten und Gebräuchen der Insel vertraut. Bewährte Tipps und Hinweise lassen Ihren Sardinien-Urlaub zu einem individuellen Erlebnis werden - abseits touristischer Hot-Spots.Sport und Freizeitaktivitäten: 1850 Küstenkilometer, leuchtender Quarzsand, türkises Wasser und das sonnige Wetter Sardiniens machen die Insel zu einem idealen Ziel für Bade- und Strandurlaub. Aktivurlauber finden auf Sardinien ein wahres Outdoor-Paradies. Wind- und Kitesurfen, Segeln, Tauchen, Bouldern und Klettern, Reiten, Wandern: wer aktive Entspannung in traumhaftem Ambiente sucht, ist auf Sardinien richtig. Der Reiseführer "Sardinien" hat für Sie ausgesuchte und geprüfte Adressen sowie alles Wissenswerte, um Ihren Sardinien-Urlaub sportlich zu gestalten.Essen und Trinken auf Sardinien: Die sardische Küche unterscheidet sich von der italienischen Festlandsküche. Im Landesinneren eher deftig, an der Küste stehen Fisch und Meeresfrüchte im Mittelpunkt. Im Reiseführer "Sardinien" erfahren Sie alles über die sardische Küche, darunter Spezialitäten wie der Casu Marzu, Madenkäse. Dank unterschiedlicher Böden gibt es eine Vielzahl an Weinen. Die ausgesuchten Geheimtipps des Autors verraten, in welchen Gaststätten ein Besuch besonders lohnt.Übernachten und Unterkunft: B&B, Hotels, Ferienhäuser, Appartements, Urlaub auf dem Bauernhof, Campingplätze: Sardinien hat für jedes Bedürfnis und jedes Budget das passende Dach über dem Kopf. Im Reiseführer "Sardinien" finden Sie die empfehlenswertesten Unterkünfte - für Sie recherchiert und ausprobiert.Neben prall gefüllten 500 Seiten zu Stränden, Sehenswürdigkeiten, Veranstaltungen, Hotels, Restaurants und Unterkünften finden Sie auf 111 Seiten alles Notwendige, Wissenswerte und Reisepraktische, etwa zu den Fähren Sardiniens. So planen Sie Ihren Sardinien-Urlaub individuell und entspannt von Anfang an.Gut zu wissen: Die Reiseführer des Michael-Müller-Verlags werden klimaneutral produziert.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Sardinien Reiseführer Michael Müller Verlag
41,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Reiseführer Sardinien Die 16. Auflage unseres Reiseführers von Eberhard Fohrer lässt keine Fragen zu Sardinien offen. 672 Seiten prall gefüllt mit 329 Farbfotos, akribisch vor Ort recherchierten Informationen, bewährten Tipps und hilfreichen Hinweisen machen Sardinien zu Ihrer zweiten Heimat. Dank 63 Plänen, inklusive Buslinien, archäologischen Fundstätten, Campingmöglichkeiten und Naturschutzgebieten plus herausnehmbarer Sardinien-Karte im Massstab 1:300.000 sind Sie mit dem Reiseführer „Sardinien“ immer optimal orientiert in der „Karibik Europas“ . Sardinien im Überblick: Der Norden mit dem Golf von Olbia, der Costa Smeralda, dem Golf von Arzachena, La-Maddalena-Archipel, Gallura, Santa Teresa di Gallura, Tempio Pausania, Anglona und Turritano, Castelsardo, Sassari, La Nurraa, Alghero, Logudoro und Meilogu. Der Westen mit Planargia Bosa, Sinis-Halbinsel, Arborea, der Tirso-Ebene, Abbasanta, Campidano, Iglesiente, Iglesias. Im Süden Sulcis, Isola di Sant´Antioco, Isola di San Pietro, Porto Teulada, Cagliari. Ostsardinien mit Baronia, San Teodoro, Orosei, Golf von Orosei, Dorgali, Cala Gonone, Ogliastra, Santa Maria Navarrese, Arbatax, Salto di Quirra, Sarrabus, Villasimius und das Inselinnere mit Barbagia, Nuoro, Marmilla und Sarcidano. Natur, Kultur und Geschichte: Abseits der Strände locken herrliche Landschaften mit beeindruckenden Felsformationen, Macchia, Stein- und Korkeichen und abenteuerliche, von Schluchten durchzogene Karstregionen – ein Paradies für Naturliebhaber. Kulturinteressierte finden zahlreiche Zeugnisse der wechselhaften Geschichte, darunter Nuraghen, Brunnentempel und Gigantengräber. Der Reiseführer „Sardinien“ ist kundiger Begleiter: 500 Seiten voller Geschichte und Geschichten der Orte und Regionen sowie über 100 Seiten mit kompakt zusammengefassten Informationen zum Nachlesen und Nachschlagen machen Ihnen Natur, Kultur, sowie Sitten und Gebräuchen der Insel vertraut. Bewährte Tipps und Hinweise lassen Ihren Sardinien-Urlaub zu einem individuellen Erlebnis werden – abseits touristischer Hot-Spots. Sport und Freizeitaktivitäten: 1850 Küstenkilometer, leuchtender Quarzsand, türkises Wasser und das sonnige Wetter Sardiniens machen die Insel zu einem idealen Ziel für Bade- und Strandurlaub. Aktivurlauber finden auf Sardinien ein wahres Outdoor-Paradies. Wind- und Kitesurfen, Segeln, Tauchen, Bouldern und Klettern, Reiten, Wandern: wer aktive Entspannung in traumhaftem Ambiente sucht, ist auf Sardinien richtig. Der Reiseführer „Sardinien“ hat für Sie ausgesuchte und geprüfte Adressen sowie alles Wissenswerte, um Ihren Sardinien-Urlaub sportlich zu gestalten. Essen und Trinken auf Sardinien: Die sardische Küche unterscheidet sich von der italienischen Festlandsküche. Im Landesinneren eher deftig, an der Küste stehen Fisch und Meeresfrüchte im Mittelpunkt. Im Reiseführer „Sardinien“ erfahren Sie alles über die sardische Küche, darunter Spezialitäten wie der Casu Marzu, Madenkäse. Dank unterschiedlicher Böden gibt es eine Vielzahl an Weinen. Die ausgesuchten Geheimtipps des Autors verraten, in welchen Gaststätten ein Besuch besonders lohnt. Übernachten und Unterkunft: B&B, Hotels, Ferienhäuser, Appartements, Urlaub auf dem Bauernhof, Campingplätze: Sardinien hat für jedes Bedürfnis und jedes Budget das passende Dach über dem Kopf. Im Reiseführer „Sardinien“ finden Sie die empfehlenswertesten Unterkünfte – für Sie recherchiert und ausprobiert. Neben prall gefüllten 500 Seiten zu Stränden, Sehenswürdigkeiten, Veranstaltungen, Hotels, Restaurants und Unterkünften finden Sie auf 111 Seiten alles Notwendige, Wissenswerte und Reisepraktische, etwa zu den Fähren Sardiniens. So planen Sie Ihren Sardinien-Urlaub individuell und entspannt von Anfang an. Gut zu wissen: Die Reiseführer des Michael-Müller-Verlags werden klimaneutral produziert.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Kitesurfen auf Sardinien
31,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Das Buch ist für leidenschaftliche Kiter, die Sardinien mit einem mobilen Heim neu oder wieder entdecken möchten. Mit Kitesurfen auf Sardinien möchte ich dir die wunderbare Insel im Mittelmeer näher bringen. Ich begleite dich über die Insel und zeige dir coole Kitespots in allen Könnerstufen, gebe nützliche Tipps, teile meine Erfahrungen und erzähl dir kleine Anekdoten von meinen Erlebnissen. Enthalten sind 25 Kitespots, die ich alle selbst besucht hab, mit genauer Beschreibung zum Spot und seiner Umgebung, plus Kitespots zum Selbstentdecken. Zusätzlich gibt es Tipps für Nichtkiter, Kiteanfänger und Alternativen für No-Wind-Tage. Ich wünsche dir einen unvergesslichen Urlaub auf Sardinien, weil das gute liegt oft näher als man denkt. - Die beste Zeit für Sardinien + Tipps - Sardinien im Detail - 25 ausführliche Kitespotbeschreibungen - 36 Kitespots zum selbst entdecken - Campertipps, auf der Insel unterwegs - Reisen mit Nichtkitern - Tipps für kitende Nichtcamper - Packliste von Allgemein bis Wild

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Sardinien Reiseführer Michael Müller Verlag
27,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Reiseführer Sardinien Die 16. Auflage unseres Reiseführers von Eberhard Fohrer lässt keine Fragen zu Sardinien offen. 672 Seiten prall gefüllt mit 329 Farbfotos, akribisch vor Ort recherchierten Informationen, bewährten Tipps und hilfreichen Hinweisen machen Sardinien zu Ihrer zweiten Heimat. Dank 63 Plänen, inklusive Buslinien, archäologischen Fundstätten, Campingmöglichkeiten und Naturschutzgebieten plus herausnehmbarer Sardinien-Karte im Maßstab 1:300.000 sind Sie mit dem Reiseführer „Sardinien“ immer optimal orientiert in der „Karibik Europas“ . Sardinien im Überblick: Der Norden mit dem Golf von Olbia, der Costa Smeralda, dem Golf von Arzachena, La-Maddalena-Archipel, Gallura, Santa Teresa di Gallura, Tempio Pausania, Anglona und Turritano, Castelsardo, Sassari, La Nurraa, Alghero, Logudoro und Meilogu. Der Westen mit Planargia Bosa, Sinis-Halbinsel, Arborea, der Tirso-Ebene, Abbasanta, Campidano, Iglesiente, Iglesias. Im Süden Sulcis, Isola di Sant´Antioco, Isola di San Pietro, Porto Teulada, Cagliari. Ostsardinien mit Baronia, San Teodoro, Orosei, Golf von Orosei, Dorgali, Cala Gonone, Ogliastra, Santa Maria Navarrese, Arbatax, Salto di Quirra, Sarrabus, Villasimius und das Inselinnere mit Barbagia, Nuoro, Marmilla und Sarcidano. Natur, Kultur und Geschichte: Abseits der Strände locken herrliche Landschaften mit beeindruckenden Felsformationen, Macchia, Stein- und Korkeichen und abenteuerliche, von Schluchten durchzogene Karstregionen – ein Paradies für Naturliebhaber. Kulturinteressierte finden zahlreiche Zeugnisse der wechselhaften Geschichte, darunter Nuraghen, Brunnentempel und Gigantengräber. Der Reiseführer „Sardinien“ ist kundiger Begleiter: 500 Seiten voller Geschichte und Geschichten der Orte und Regionen sowie über 100 Seiten mit kompakt zusammengefassten Informationen zum Nachlesen und Nachschlagen machen Ihnen Natur, Kultur, sowie Sitten und Gebräuchen der Insel vertraut. Bewährte Tipps und Hinweise lassen Ihren Sardinien-Urlaub zu einem individuellen Erlebnis werden – abseits touristischer Hot-Spots. Sport und Freizeitaktivitäten: 1850 Küstenkilometer, leuchtender Quarzsand, türkises Wasser und das sonnige Wetter Sardiniens machen die Insel zu einem idealen Ziel für Bade- und Strandurlaub. Aktivurlauber finden auf Sardinien ein wahres Outdoor-Paradies. Wind- und Kitesurfen, Segeln, Tauchen, Bouldern und Klettern, Reiten, Wandern: wer aktive Entspannung in traumhaftem Ambiente sucht, ist auf Sardinien richtig. Der Reiseführer „Sardinien“ hat für Sie ausgesuchte und geprüfte Adressen sowie alles Wissenswerte, um Ihren Sardinien-Urlaub sportlich zu gestalten. Essen und Trinken auf Sardinien: Die sardische Küche unterscheidet sich von der italienischen Festlandsküche. Im Landesinneren eher deftig, an der Küste stehen Fisch und Meeresfrüchte im Mittelpunkt. Im Reiseführer „Sardinien“ erfahren Sie alles über die sardische Küche, darunter Spezialitäten wie der Casu Marzu, Madenkäse. Dank unterschiedlicher Böden gibt es eine Vielzahl an Weinen. Die ausgesuchten Geheimtipps des Autors verraten, in welchen Gaststätten ein Besuch besonders lohnt. Übernachten und Unterkunft: B&B, Hotels, Ferienhäuser, Appartements, Urlaub auf dem Bauernhof, Campingplätze: Sardinien hat für jedes Bedürfnis und jedes Budget das passende Dach über dem Kopf. Im Reiseführer „Sardinien“ finden Sie die empfehlenswertesten Unterkünfte – für Sie recherchiert und ausprobiert. Neben prall gefüllten 500 Seiten zu Stränden, Sehenswürdigkeiten, Veranstaltungen, Hotels, Restaurants und Unterkünften finden Sie auf 111 Seiten alles Notwendige, Wissenswerte und Reisepraktische, etwa zu den Fähren Sardiniens. So planen Sie Ihren Sardinien-Urlaub individuell und entspannt von Anfang an. Gut zu wissen: Die Reiseführer des Michael-Müller-Verlags werden klimaneutral produziert.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Sardinien Reiseführer Michael Müller Verlag
27,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Reiseführer Sardinien Die 16. Auflage unseres Reiseführers von Eberhard Fohrer lässt keine Fragen zu Sardinien offen. 672 Seiten prall gefüllt mit 329 Farbfotos, akribisch vor Ort recherchierten Informationen, bewährten Tipps und hilfreichen Hinweisen machen Sardinien zu Ihrer zweiten Heimat. Dank 63 Plänen, inklusive Buslinien, archäologischen Fundstätten, Campingmöglichkeiten und Naturschutzgebieten plus herausnehmbarer Sardinien-Karte im Maßstab 1:300.000 sind Sie mit dem Reiseführer „Sardinien“ immer optimal orientiert in der „Karibik Europas“ . Sardinien im Überblick: Der Norden mit dem Golf von Olbia, der Costa Smeralda, dem Golf von Arzachena, La-Maddalena-Archipel, Gallura, Santa Teresa di Gallura, Tempio Pausania, Anglona und Turritano, Castelsardo, Sassari, La Nurraa, Alghero, Logudoro und Meilogu. Der Westen mit Planargia Bosa, Sinis-Halbinsel, Arborea, der Tirso-Ebene, Abbasanta, Campidano, Iglesiente, Iglesias. Im Süden Sulcis, Isola di Sant´Antioco, Isola di San Pietro, Porto Teulada, Cagliari. Ostsardinien mit Baronia, San Teodoro, Orosei, Golf von Orosei, Dorgali, Cala Gonone, Ogliastra, Santa Maria Navarrese, Arbatax, Salto di Quirra, Sarrabus, Villasimius und das Inselinnere mit Barbagia, Nuoro, Marmilla und Sarcidano. Natur, Kultur und Geschichte: Abseits der Strände locken herrliche Landschaften mit beeindruckenden Felsformationen, Macchia, Stein- und Korkeichen und abenteuerliche, von Schluchten durchzogene Karstregionen – ein Paradies für Naturliebhaber. Kulturinteressierte finden zahlreiche Zeugnisse der wechselhaften Geschichte, darunter Nuraghen, Brunnentempel und Gigantengräber. Der Reiseführer „Sardinien“ ist kundiger Begleiter: 500 Seiten voller Geschichte und Geschichten der Orte und Regionen sowie über 100 Seiten mit kompakt zusammengefassten Informationen zum Nachlesen und Nachschlagen machen Ihnen Natur, Kultur, sowie Sitten und Gebräuchen der Insel vertraut. Bewährte Tipps und Hinweise lassen Ihren Sardinien-Urlaub zu einem individuellen Erlebnis werden – abseits touristischer Hot-Spots. Sport und Freizeitaktivitäten: 1850 Küstenkilometer, leuchtender Quarzsand, türkises Wasser und das sonnige Wetter Sardiniens machen die Insel zu einem idealen Ziel für Bade- und Strandurlaub. Aktivurlauber finden auf Sardinien ein wahres Outdoor-Paradies. Wind- und Kitesurfen, Segeln, Tauchen, Bouldern und Klettern, Reiten, Wandern: wer aktive Entspannung in traumhaftem Ambiente sucht, ist auf Sardinien richtig. Der Reiseführer „Sardinien“ hat für Sie ausgesuchte und geprüfte Adressen sowie alles Wissenswerte, um Ihren Sardinien-Urlaub sportlich zu gestalten. Essen und Trinken auf Sardinien: Die sardische Küche unterscheidet sich von der italienischen Festlandsküche. Im Landesinneren eher deftig, an der Küste stehen Fisch und Meeresfrüchte im Mittelpunkt. Im Reiseführer „Sardinien“ erfahren Sie alles über die sardische Küche, darunter Spezialitäten wie der Casu Marzu, Madenkäse. Dank unterschiedlicher Böden gibt es eine Vielzahl an Weinen. Die ausgesuchten Geheimtipps des Autors verraten, in welchen Gaststätten ein Besuch besonders lohnt. Übernachten und Unterkunft: B&B, Hotels, Ferienhäuser, Appartements, Urlaub auf dem Bauernhof, Campingplätze: Sardinien hat für jedes Bedürfnis und jedes Budget das passende Dach über dem Kopf. Im Reiseführer „Sardinien“ finden Sie die empfehlenswertesten Unterkünfte – für Sie recherchiert und ausprobiert. Neben prall gefüllten 500 Seiten zu Stränden, Sehenswürdigkeiten, Veranstaltungen, Hotels, Restaurants und Unterkünften finden Sie auf 111 Seiten alles Notwendige, Wissenswerte und Reisepraktische, etwa zu den Fähren Sardiniens. So planen Sie Ihren Sardinien-Urlaub individuell und entspannt von Anfang an. Gut zu wissen: Die Reiseführer des Michael-Müller-Verlags werden klimaneutral produziert.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Kitesurfen auf Sardinien
20,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Buch ist für leidenschaftliche Kiter, die Sardinien mit einem mobilen Heim neu oder wieder entdecken möchten. Mit Kitesurfen auf Sardinien möchte ich dir die wunderbare Insel im Mittelmeer näher bringen. Ich begleite dich über die Insel und zeige dir coole Kitespots in allen Könnerstufen, gebe nützliche Tipps, teile meine Erfahrungen und erzähl dir kleine Anekdoten von meinen Erlebnissen. Enthalten sind 25 Kitespots, die ich alle selbst besucht hab, mit genauer Beschreibung zum Spot und seiner Umgebung, plus Kitespots zum Selbstentdecken. Zusätzlich gibt es Tipps für Nichtkiter, Kiteanfänger und Alternativen für No-Wind-Tage. Ich wünsche dir einen unvergesslichen Urlaub auf Sardinien, weil das gute liegt oft näher als man denkt. - Die beste Zeit für Sardinien + Tipps - Sardinien im Detail - 25 ausführliche Kitespotbeschreibungen - 36 Kitespots zum selbst entdecken - Campertipps, auf der Insel unterwegs - Reisen mit Nichtkitern - Tipps für kitende Nichtcamper - Packliste von Allgemein bis Wild

Anbieter: Thalia AT
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot